Jacobi
Rechtsanwaltskanzlei
Rechtsanwalt und Fachanwalt für
  • Versicherungsrecht
  • Sozialrecht
  • Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Jacobi
Rechtsanwaltskanzlei Jacobi
Berlin Hauptsitz
Tel:  030 213 000 300
Fax: 030 213 000 303
E-Mail: ObscureMyEmail

Badensche Str. 6
10825 Berlin

Google Maps
Werder / Havel
Tel:  03327 66 80 617
Fax: 03327-66 80 618
E-Mail: ObscureMyEmail

Karl-Liebknecht-Str. 33 b
14542 Werder / Havel

Google Maps

Die Kanzleistandorte sind zertifiziert nach ISO 9001:2015 für anwaltliches Kanzlei- und Dienstleistungsmanagement.

Impressum

Impressum
Peter Jacobi
Rechtsanwalt
Karl-Liebknecht-Str. 33B
14542 Werder / Havel
Telefon: 03327 6680617
Telefax: 03327 6680618
E-Mail: ObscureMyEmail
Badensche Str. 6
10825 Berlin
Tel: 030 213 000 300
Fax: 030 213 000 303
E-Mail: ObscureMyEmail
(Hauptsitz)
Umsatzsteueridentifikationsnr: DE 290439182

Verantwortlicher für www.ra-jacobi.de ist Rechtsanwalt Peter Jacobi.
Gestaltung der Website durch schauWEB
Anschrift der zuständigen Rechtsanwaltskammer, die gleichzeitig die zuständige Aufsichtsbehörde ist:
Rechtsanwaltskammer Berlin
Littenstraße 9
10179 Berlin
Telefon: (+49) (30) 30 69 31 0
Telefax: (+49) (30) 30 69 31 99

Berufshaftpflichtversicherungen:
ERGO Versicherung AG,
Victoriaplatz 1,
40198 Düsseldorf
Tel: 0211 / 477-0´
Fax: 01803 / 123460

Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in Europa und genügt damit mindestens den Anforderungen der Vorschriften gemäß § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO). Die Deckungssumme beträgt 1.000.000,00 EUR.

Gesetzliche Berufsbezeichnungen:
Peter Jacobi
Gesetzliche Berufsbezeichnung: Rechtsanwalt
(Bundesrepublik Deutschland)
Außergerichtliche Streitschlichtung:
Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der Rechtsanwaltskammer Berlin (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer:
www.brak.de, E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de.

Europäische Onlinestreitbeilegungs-Plattform:
Seit dem 09.01.2016 gilt die sog. ODR-Verordnung (Verordnung (EU) Nr. 524/2013). Diese sieht die Einrichtung einer europäischen Onlinestreitbeilegungs-Plattform (OS-Plattform) zur außergerichtlichen Regelung von Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmen bei Online-Käufen vor.  Die  OS-Plattform  ist  am  15.02.2016  an  den  Start  gegangen.  Sie  wird  von  der  Europäischen Kommission verwaltet und dient dazu, Streitigkeiten bei Online-Käufen vollständig online abzuwickeln und beizulegen. Zu diesem Zweck steht auf der OS-Plattform ein elektronisches Beschwerdeformular zur  Verfügung.  Nach  Einreichung  der  Beschwerde  wird  der  Unternehmer  über  den  Eingang  der Beschwerde informiert. Anschließend vereinbaren der Verbraucher und der Unternehmer, von welcher nationalen  Einrichtung  der  alternativen  Streitbeilegung  die  Streitigkeit  bearbeitet  werden  soll.  Der ausgewählten Streitbeilegungsstelle werden daraufhin die Einzelheiten der Streitigkeit zur Bearbeitung, Lösungsfindung und Schließung der Beschwerde übermittelt. 

Die OS-Plattform ist unter folgendem Link zu finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/